In Microsoft Word und OpenOffice kann man ein zusammengesetztes Wort zusammenhalten, indem man die Tastenkombination STRG+SHIFT+ - anwendet, also Steuerung + Shift + Minus (Bindestrich). Dadurch wird ein besonderer Verbindungsstrich zwischen den Wörtern gesetzt, der verhindert, dass das zusammengesetzte Wort bei einem Zeilenumbruch getrennt wird. Das Wort wird dann als ganzes Wort behandelt.

Anbei möchte ich als Fan der kostenlosen Software auch auf OpenOffice verweisen, welches im Vergleich zur Microsoft-Variante das komplette Office-Paket frei zur Verfügung stellt. Weitere Fragen zu OpenOffice löst die OpenOffice FAQ und die OpenOffice Dokumentation.

Freitag, 20. November 2009 [Office] RSS 2.0 / Trackback senden

1 Kommentar

  1. Satria

    Freitag, 10. Februar 2012 um 16:41

    Wow, danke! Super Tipp. Ist das irgendwo dokumentiert? Auf so was wär ich nie gekommen :)

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML allowed tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>