Für jeden der Texte schreiben muss, ist es ratsam, diese vor der Veröffentlichung auch auf eine korrekte deutsche Rechtschreibung prüfen zu lassen. Wenn man keinen Lektor zur Hand hat, bieten sich Tools für die Rechtschreibprüfung an. Diese Rechtschreibprüfungstools gibt es bei im Internet auch kostenlos und für die Office-Software auch zum Kauf. Wobei die Kaufversion sicherlich komfortabler und zuverlässiger ist.

Wenn die Texte nun in korrekter Rechtschreibung sind, macht das Lesen auch mehr Spaß!

Donnerstag, 13. Januar 2011 [Allgemeines] RSS 2.0 / Trackback senden

Noch keine Kommentare.

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML allowed tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>